Atanas Alexandrov: Implementierung eines alternativen RDF Store Backends für Onto Wiki auf Basis der Oracle 10g Triple Funktionalitäten und Ablage einer Topic Map der Domäne «Schlafstörungen» (Bachelorarbeit)


Ziel der Arbeit ist die Implementierung eines Datenbank-Backends für Onto Wiki. Alternativ zu den herkömmlichen relationalen Datenbanken, welche in Onto Wiki durch die generische DB-Layer API adodb angesprochen werden, soll ein Backend entstehen, welche direkt die von Oracle zur Verfügung gestellten Triple-Operationen nutzt. Die Implementierung soll sich in die bestehende API integrieren, im üblichen Maße dokumentiert sein (phpdoc) und in guter Kommunikation mit dem Rest des Entwickler-Teams entstehen.


Eine weitere Zielsetzung der Arbeit ist die Nutzung des Datenbank-Backends zur Ablage eines RDF-Modells einer Topic Map. Die Topic Map der Domäne «Schlafstörungen» soll in Zusammenhang mit dem von Robotron koordinierten EU-Projekt ENN-ICS (European Neurological Network – Interactive Communication System) entwickelt werden. Entsprechende Entitäten der Topic Map werden in Form von Glossarbegriffen bereitgestellt.


Die Arbeit umfasst insbesondere:

  • Einarbeitung in das Resource Description Framework (RDF) und Co-Standards
  • Einarbeitung in die Oracle 10g Triple Funktionalitäten
  • Entwicklung eines Datenbank-Backends für Onto Wiki auf Basis der Oracle 10g Triple Funktionalitäten
  • Konzeption und Implementierung einer Topic Map der Domäne «Schlafstörungen» als RDF-Modell
  • Ablage des RDF-Modells unter Verwendung des entwickelten Datenbank-Backends
  • Referenzierung bereitgestellten Glossarbegriffe aus der Topic Map 
  • Dokumentation der Ergebnisse

Betreuer BIS: Sebastian Dietzold
Betreuer Robotron (Industriekontakt): Lars Geldner, Robotron Datenbank-Software Gmb H


Links: Interner Bereich
Keywords: RDF, PHP, Semantic Web, Triple Stores, Oracle


 
Zu dieser Seite gibt es keine Dateien. [Zeige Dateien/Upload]
Kein Kommentar. [Zeige Kommentare]