Sebastian Knappe: Navigation in DBpedia mit Hilfe maschinellen Lernens

Anfang 2007 wurde das sehr erfolgreiche DBpedia-Projekt gegründet. Ziel dieses Projektes ist es Informationen aus Wikipedia zu extrahieren und sie mit anderen Wissensbasen zu verbinden. Wikipedia ist eine der am häufigst besuchten Seiten weltweit (Position 9 im 3. Viertel 2007 laut http://alexa.com) auf der von Menschen eine riesige Menge an Wissen zusammengetragen wird. Eine Herausforderung bei den großen Mengen von innerhalb des DBpedia-Projektes extrahierten Informationen ist Navigationsmöglichkeiten innerhalb der DBpedia-Daten anzubieten. Genauer sollen ausgehend von ausgewählten Objekten (z.B. konkreten Personen) abstrakte Beschreibungen (z.B. “weibliche Politiker”) für diese Objekte gefunden werden um dann ähnliche Objekte zeigen zu können, zu denen der Nutzer navigieren kann. Für den ersten dieser beiden Schritte soll dabei das OWL-Lernsystem DL-Learner eingesetzt und erweitert werden.


Ihre Aufgabe ist:

  • erweitern des DL-Learners für die oben beschriebene Aufgabe
  • implementieren eines Webuserinterfaces in PHP zur praktischen Umsetzung der Aufgabe (Kommunikation mit dem DL-Learner erfolgt über dessen Web-Service-Schnittstelle)

Betreuer: Jens Lehmann


 
Zu dieser Seite gibt es keine Dateien. [Zeige Dateien/Upload]
Kein Kommentar. [Zeige Kommentare]