Problemseminar: Semantic Wiki – Agile Wissensrepräsentation für das Semantic Web – WS 2005/06


Schwerpunkt: Praktische, Angewandte, Versicherung
Umfang der Veranstaltung: 2 SWS Seminar
Termin: Di – 17.15 bis 18.45 (B-Woche) START: 18.10.2005
Ort: SG 3–11
Seminarleiter: Auer, Sören; Riechert, Thomas
Scheinvergabe: nach Gruppenarbeit, Gruppenvortrag und Referat

Termine


jeweils Di. A-Woche, 17.15–18.45 Uhr, SG 03–11


18.10. Einführung „Semantic Web Wissensrepräsentation“ PDF DocumentFolien


01.11. Vortrag wiss. Arbeiten, Themenvergabe


15.11. Vorstellung der Themen ( 10 min. pro Thema)


29.11. Community Management – Theorie, Überblick über Wiki Systeme


13.12. RDF und RDF-S


10.01. OWL, Anwendungen


24.01. Semantic Wiki – State of the Art (Paper / Software)


Ausarbeitung als Grundlage für Schein bis zum 23.01.

Themen


An dieser Stelle werden die Themenbereiche genauer beschrieben. Falls sie Interesse für das ein oder andere Thema bekunden, tragen sie sich bitte hier ein. Die Themen sind verlinkt mit Seiten, in welche Sie Ihre Vortrags / Papergliederung und Literatur eintragen.

CommunityCMS

Marco Schubert
Andreas Schneider

WikiSysteme

Jano Gebelein
Bernd Marks

RDF/RDF-S

Enrico Hörnig
Jörn Hoffmann

OWL

Martin Czygan
Adrian Kieß

OWL-Anwendungen

Stefan Berger
Denis Gärtner

SemanticWiki – State of the Art (Software)

Christian Lehmann
Torsten Hein

SemanticWiki – State of the Art (Paper)

Jörg Schüppel
Martin Peklo

Vorträge

Am besten als Power Point oder Open Office Präsentationen mit BIS Folienmaster:
http://bis.informatik.uni-leipzig.de/download_pub/bis_folienmaster.pot
Auf USB-Stick oder CD mitbringen, Notebook und Beamer stehen für jede Veranstaltung bereit!
Softwaredemonstrationen entweder startbar von CD oder USB-Stick oder auf persönlichem Notebook.


Die Vorträge sollen inhaltlich als auch didaktisch gut erarbeitet sein, ca. 15–25 Folien umfassen und eine reichliche Stunde dauern. Bitte vorher proben!
Ich versuche jeder Gruppe bis spätestens bis 2 Wochen vor dem Vortrag eine grobe Strukturierung bzw. Stichpunkte zum Inhalt als auch einige Literaturangaben zukommen zu lassen.
Ca. eine Woche vor dem Vortrag hätte ich gern eine Vorabversion der Präsentation – am besten persönlich vorbeikommen und wir sprechen sie kurz durch.


Für die Didaktik und Präsentation gibt es viele Tipps im Netz, z.B.:
http://www.mathematik.uni-mainz.de/~lehn/seminarvortrag.html
PDF Documenthttp://www.st.cs.uni-sb.de/~zeller/vortrag.pdf


Als Literaturverwaltungen bei der Erstellung der Ausarbeitung mittels Microsoft Word eignen sich u.a.:


Von beiden Programmen sind Trial-Versionen verfügbar.


Zugriff auf die Sammlungen bspw. von ACM oder IEEE erhält man auch von außerhalb des Uni-Netzwerkes durch einen SSH-Tunnel über bspw. userv1 auf den Proxy 139.18.1.5:3128. Unter Windows geht das mit PuTTY z.B. PDF Documentso.

Ausarbeitung

(ca. 10 Seiten) Ausarbeitung der Ergebnisse in schriftlicher Form als wissenschaftliche Arbeit.


Allgemeine Literatur

Bücher allgemein

Rainer Eckstein / Silke Eckstein; XML und Datenmodellierung; http://dpunkt.de/buch/3-89864-222-4.html
Stuckenschmidt, Harmelen; Information Sharing on the Semantic Web; http://www.springeronline.com/sgw/cda/frontpage/0,11855,1-40109-22-29266705-0,00.html

Zeitschriften

Cai Ziegler; Deus ex Machina – Das Web soll lernen, sich und uns zu verstehen; c't 6/02, Seite 132
Cai Ziegler; Surfende Maschinen Web Ontology Language (OWL): Vokabulare fürs Web wissen; iX 12/03, Seite 108

UNI-Bibliothek

Praktical RDF
http://ubdbs.ub.uni-leipzig.de/cgi-bin/nph-mgwcgi?VERSION=2&ACTION=DISPLAY&RSN=1198775&DATA=UBL&TOKEN=QAGjHlslDZ7971&MGWCHD=0

Im Web

http://w3.org/2001/sw/
http://w3.org/RDF/
http://w3.org/TR/rdf-schema/
http://w3.org/2004/OWL/


Schema Bibliothek: http://www.schemaweb.info/


Protege: http://protege.stanford.edu/plugins/owl/


http://www.w3schools.com/rdf/
http://www.xml.com/pub/a/2001/01/24/rdf.html
http://ilrt.org/discovery/rdf/resources/

Wiki Übersicht

http://www.wikimatrix.org

Bewertung der Arbeiten

Die Arbeiten werden gerade von Herrn Auer, Herrn Dietzold und Herrn Riechert bewertet. An dieser Stelle erscheinen in Kürze die Ergebnisse. Sie werden zusätzlich per E-Mail informiert.


Access denied!/Bewertung


 
Zu dieser Seite gibt es keine Dateien. [Zeige Dateien/Upload]
Kein Kommentar. [Zeige Kommentare]