Softwaretechnik-Praktikum Sommersemester 2007

Atuin – the unique innovation network

Thema


RSS-Feeds haben sich in den letzen Jahren als maschinenlesbare Schnittstelle im WWW etabliert. Sie dienten ursprünglich der Bereitstellung von Nachrichten für andere Webinhalte. Mittlerweile dienen sie aber auch als Schnittstelle für stark interaktionsorientierte Anwendungen (Web 2.0) wie zum Beispiel in Weblogs oder Bookmark-Verzeichnissen.
Die so im Internet maschinenlesbar verfügbaren Informationen stellen eine Möglichkeit dar, in Wissensnetzwerken verlinkt und dadurch z.B. in der Anforderungsanalyse genutzt zu werden.


Unser Ziel ist es, während des Softwaretechnik-Praktikums ein spezielles Web-Content-Management-System zu entwickeln, welches speziell dafür ausgelegt ist, Informationen in der oben beschriebenen RSS-Feed-Struktur zu erstellen und zu bearbeiten.

Team


Brumann, Denis (Projektleiter )
Meißner, Martin (technischer Assistent)
Vogt, Martin (technischer Assistent)
Krabbes, Anja (Verantwortliche für Recherche)
Kruse, Ronny (Verantwortlicher für Modellierung)
Leßnau, Michael (Verantwortlicher für Modellierung)
Berger, Marion (Verantwortliche für Tests)
Kandzia, Robert (Verantwortliche für Implementierung)
Khan, Jan (Verantwortliche für Qualitätssicherung und Dokumentation)


 
Zu dieser Seite gibt es keine Dateien. [Zeige Dateien/Upload]
Kein Kommentar. [Zeige Kommentare]