BIS Praktikum


Das Forschungsprojekt AMOR ist ein gemeinsames Forschungs- und Entwicklungsprojekt aus dem Bereich “Modellgetriebene Softwareentwicklung” und wird von der Universität Leipzig zusammen mit den Industrie-Partnern Intershop AG sowie itemis AG durchgeführt.
Es beschäftigt sich mit der Persistenz und Versionierung von Modellen auf Basis der Eclipse-Technologie EMF. Das Repository stellt dabei Funktionalitäten analog zu einem zentralen Versionskontollsystem für Quellcode zur Verfügung, etwa vergleichbar mit SVN. Dabei wird jedoch auf modelltypische Eigenschaften Rücksicht genommen.

Aufgabenstellung:


Sie erarbeiten sich die Grundlagen der Pluginentwicklung in Eclipse sowie die notwendigen Kenntnisse über die bereitgestellten Erweiterungspunkte der Team-API. Aufsetzend auf diesem Wissen soll für dieses Repository eine Client-Integration in Eclipse geschaffen werden. Diese besteht aus der Bereitstellung von typischen VCS-Funktionen, wie Checkin, Checkout, Branching / Merging, History-Sicht für die Anzeige von älteren Versionen sowie einem Repository-Browser.
Weiterführende Links:

Anmeldung


Hinweise zur Anmeldung werden während der Einführungsveranstaltung der Vorlesung Betriebliche Informationssysteme gegeben.


 
Zu dieser Seite gibt es keine Dateien. [Zeige Dateien/Upload]
Kein Kommentar. [Zeige Kommentare]