Game Modding

Frank Schumacher, Axel Ngonga


Sommersemester 2007
Termin: Montag, 13:15-14:45
Ort: Brühl, R 723 (ACHTUNG! Raumänderung)
Modul: 10–202-2308 Betriebliche Informationssysteme

Anrechenbar als Seminar (2 SWS) oder Praktikum (4 SWS) im Modul Betriebliche Informationssysteme.


Inhalt

Themen

Ziel des Seminars / Praktikum ist es, dass sich die Teilnehmer dem Thema “Game Modding” annäheren, indem sie in Gruppen von 3–5 Studenten gemeinsam an einem Mod von der Konzeption, über die Implementierung bis hin zum Testen arbeiten, so daß am Ende ein funktionsfähiges Mod präsentiert werden kann. Dabei ist der Umfang für den Erhalt des Praktikumsscheines größer als für den Seminarschein und beinhaltet ggf. die Betreuung bei der Vorstellung von Game Modding auf der diesjährigen GC family. Genaure Informationen dazu werden in kürze folgen.

Teilnehmer

Da das Modding von Computerspielen kein rein informatisches Thema ist, sondern ebenso z.B. künstlerisch-kreative Anforderung stellt, bieten wir auch Studenten anderer Fachrichtungen die Teilnahme an diesem Seminar an. Die Möglichkeit zur Abrechnung als Seminar oder Praktikum für diese Studenten muss individuell mit den jeweiligen Instituten abgesprochen werden. Student Innen der Kommunikations- und Medienwisschenschaften können durch einen anschließenden kurzen Bericht (5–10 Seiten) einen Schein erwerben.

Scheinvergabe

Folgende Voraussetzungen sind für den Erhalt eines Seminar-Scheins erforderlich:

  • Das lauffähige (und spielbare!) Mod 
  • Eine Dokumentation zum Mod (geänderte / hinzugefügte Quellen, Installationsanleitung, Beschreibung)
  • Die Vorstellung des Mods im Seminar

Zusätzlich ist für das Erlangen eines Praktikumsscheins eine Mitarbeit auf der diesjährigen Games Convention (family) erforderlich. Genauere Informationen dazu folgen in Kürze.

Spiele

Folgende Spiele werden im Seminar / Praktikum zum Modden angeboten:

  • Oblivion
  • World of Warcraft (Ace 2 Bibliotheken)
  • Civilization 4
  • Quake 4
  • Age of Empires 3

Termine

Montag, 13:15-14:45; Ort: Brühl, Raum 723
Erster Termin: 16.04.2007 13:15; Brühl, Raum 723
Zweiter Termin (obligatorisch): 23.04.2007 13:15; Brühl, Raum 723
Dritter Termin (obligatorisch): 30.04.2007 13:15; Brühl, Raum 723
Vierter Termin (obligatorisch): 11.06.2007 13:15; Brühl, Raum 723
Abschlußtermin (obligatorisch): 16.07.2007 13:15; Brühl, Raum 723: Vorstellung der fertigen Mods

Die Gruppen

Gruppe 1 [AoE 2]:

Lisha Li
Waldemar Beser


Erstellen einer Kampagne zur Qing-Dynastie mit 6–7 Szenarien

Gruppe 2 [AoE 3]:

Ralf Grawunder
Sebastian Holtz
Johannes Zhorel


Modifizieren von Einheiten und Erstellen von Spezialeinheiten. Ermöglichung von schnellen Kämpfen mit einer großen anzahl von Einheiten

Gruppe 3 [AoE 2]:

Xie Jia
Song Gongpu
Qiu Feng
Li Zhao
Jörg Weide
Wan Qing


Erstellen einer Kampagne

Gruppe 4 [Quake 4]:

Patrick Oesterling
Lars Kolb
Sebastian Eichelbaum


Erstellen eines Chicken-Mods für Quake 4
PDF DocumentDokumentation

Gruppe 5 [World of Padman]:

Oleg Kogut
Uwe Koch
Andreas Schneider


Erstellen eines Turniermods
PDF DocumentDokumentation

Gruppe 6 [WoW]:

Friederike Bulka
Björn Teichmann
Liang Song


Addon zur Rollenspielunterstützung

Gruppe 7 [Quake 4]:

Christian Kötteritzsch
Maria Moritz
Rene Plötz
Nicole Heberstadt
Tom Weiland


Erstellen einer realistischen Karte vom Augustusplatz

Gruppe 8 [Oblivion]:

Cindy Löther


Storymod Vampire Coven

Informationen zum Modding

Oblivion Mods
World of Warcraft – Ace 2 Bibliotheken
Age of Empires III
Quake 4
CivIV Forum


 
Zu dieser Seite gibt es 2 Dateien. [Zeige Dateien/Upload]
Kein Kommentar. [Zeige Kommentare]