Professur Betriebliche Informationssysteme

Prof. Dr. Ing. habil. Klaus-Peter Fähnrich
Augustusplatz 10, Zimmer P639
04109 Leipzig

Tel.: +49 341 97-32321
E-Mail, Homepage (english), Homepage (deutsch)

Kurzbiografie

Prof. Dr. Ing. habil. Dipl.- Math. Klaus-Peter Fähnrich studierte an der Ruhr-Universität Bochum Mathematik, Physik und Informatik und promovierte 1989 an der Universität Stuttgart; 1999 folgte die Habilitation. Seit dem Wintersemester 2000/2001 leitet er die Abteilung “Betriebliche Informationssysteme” am Institut für Informatik der Universität Leipzig. Seit 2006 ist er kooptiertes Mitglied der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig. Professor Fähnrich ist Autor von mehr als 300 Fachpublikationen.


Seine wesentlichen Lehr- und Forschungsgebiete sind betriebliche Informationssysteme, Softwaretechnik speziell im Bereich E-Business und die Entwicklung eines Informatik-Schwerpunktes für den Dienstleistungsbereich. Er ist Sprecher des Direktoriums des Zentrums für Informations-, Wissens- und Dienstleistungsmanagement in Leipzig, Sprecher des Leipziger Informatik-Verbundes (LIV) sowie Mitglied im Vorstand des 2006 gegründeten Instituts für Angewandte Informatik e. V. an der Universität Leipzig. Er vertritt die Universität Leipzig im Projektrat des Verbundprojektes „Bildungsportal Sachsen“ und ist Mitglied in den Studiengangausschüssen des Masterprogramms Medien Leipzig (MML).


Professor Fähnrich arbeitete von 1979 bis 1981 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) unter Leitung von Prof. Dr. Hans-Jürgen Warnecke, dem Altpräsidenten der Fraunhofer Gesellschaft. Von 1981 bis 2000 war er Mitarbeiter am Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) unter der Leitung von Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger, dem agierenden Präsidenten der Fraunhofer Gesellschaft. Zuletzt war Professor Fähnrich dort als Institutsdirektor im Bereich Informationssysteme, Services Science, Softwaretechnik und E-Business tätig.


Von 1984 bis 1996 leitete Professor Fähnrich eine ISO Normungsgruppe. Von 1985 bis 1990 übernahm er die Leitung des multinationalen Forschungsvorhabens HUFIT (Human Factors in Information Technology). Er ist langjähriger Berater und Gutachter für die Europäische Union und das Bundesministerium für Bildung und Forschung und war an der Gründung etlicher technologieorientierter Unternehmen aktiv beteiligt.


PDF DocumentPublikationsliste Prof. Fähnrich 1981–2010



 
Zu dieser Seite gibt es 2 Dateien. [Zeige Dateien/Upload]
Kein Kommentar. [Zeige Kommentare]

Information

Letzte Änderung: 2011-09-19 14:49:07 von Alexandra Gerstner